Umwelt

Eine andere Sicht …

Mändu hat mir dieses Bild gesendet.

Es gibt eine wunderschöne Rundumsicht, von Downtown Trub, über die Chlosteregg bis zum Dorfkern.

Es wurde an einem Sommertag im Jahre 2013 aufgenommen.

Märit

Der erste Märit nach dem Titel

Der erste Märit nach dem Titel

Auffallend viele Stadtberner Gäste waren an diesem Tag ins Trub gekommen. Das ist natürlich eine grosse Ehre und erstaunt uns auch immer wieder. Manchmal äusserten diese Gäste, dass sie etwas Grösseres erwartet hätten. So ist der gewonnene Titel und die Medienpräsenz wohl schon etwas überdimensioniert. Doch wie das Haar in der Suppe, findet man die Nadel im Heuhaufen, oder das Goldstück im Bach: Man muss einfach ein wenig genauer hinsehen, und sei es nur in die Augen eines unbekannten Gegenübers.

Tourismus

Wanderregion Trub

Wanderregion Trub

Viele Gäste kommen heute mit ihren Smartphones und den darin enthaltenen Karten. Doch der Bildschirm ist viel zu klein, um einen Überblick zu verschaffen, zudem hat es bis jetzt noch keine App zustande gebracht, Topographie, Wanderweg, Ortschaften und Öffentlichen Verkehr so übersichtlich zu gestalten.

Historie

Schwingen

Wir werden dieses Jahr in der Ausstellung Archiv das Thema „Schwingen im Trub“ bearbeiten. Dazu werden einige Beiträge erstellt, unter anderem auch dieser hier von Fritz Bickel, welcher schon vor 2 Jahren aufgenommen wurde.

Dr „Chüier Miupach“

Fritz Bickel erzählt etwas über die Milpachalp.