28 Meter von der Strasse weg

Das Interesse und die Vorfreude auf das Ereignis waren riesig. Doch, dass es dann ein solches Volksfest werden würde, hatte wohl niemand erwartet.

Das Wetter spielte mit und die Technik auch. Wir dürfen davon ausgehen, dass Hans nichts unversucht gelassen hat, um das Vorhaben erfolgreich über die Bühne zu bringen. Etliche Berufsschulen waren auch angereist. Diese gaben uns und vor allem wohl Hans, sogar noch ein holz klopfendes Ständchen.

 

Nach 2 Stunden und 20 Minuten war die Tat vollbracht. Mit lautem Beifall wurde die Verschiebung gewürdigt. Anschliessend feierten alle zusammen den Erfolg bei Bratwurst und Bier.

 

, , ,
Latest Posts from

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.