Der Träumer

Der Träumer ist ein Mensch, der es versteht zu träumen.

Träume sind eine Herausforderung. Egal, ob ich sie tatsächlich bei Nacht, oder bei Tage Träume. Ich schreibe jetzt vom Träumen bei vollem Bewusstsein. Das ist nicht zu verwechseln mit dem Tagträumen. Tagträumen hat, vielleicht zu Unrecht, die Anrüchigkeit faul und abwesend zu sein. Dabei hat die Wissenschaft schon lange gezeigt, dass genau dann die genialsten Ideen spriessen können. Tagträumen kann sicher eine Hilfe zur Entschleunigung sein. Doch darüber vielleicht ein Andermal.

 

Bern, Bundeshaus als Traumhaus

Jetzt geht es also um ganz bewusste Träume. Träume, wie: Ich möchte mal auf die Malediven gehen, oder den Mount Everest besteigen, oder einen Ferrari fahren. Diese bewussten Träume sind Wünsche, von denen ich hoffe, dass sie mal in Erfüllung gehen. Sie sind irgendwie realistisch und machbar. Nun, Malediven und Ferrari sind nicht besonders schwierig zu erreichen. Wenn du in meinen Breitengraden wohnst, kann ich dir sogar sagen, wie.
 

Borobodur, Java, Indonesia

 

Ausdauer

Der Träumer aber nimmt ganz andere Träume in Angriff. Und hier meine ich „Angriff“ im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Träumer hat gelernt Lebensträume anzupacken, diese zu hegen und zu pflegen, ohne daran zu Grunde zu gehen. Das ist gar nicht so einfach und ich kenne nicht wirklich viele Menschen, die die Kunst des Träumens über lange Zeit auch wirklich beherrschen.

Der Träumer weiss nämlich genau zwischen Traum und Sehnsucht zu unterscheiden. Sehnsucht ist eine Sucht, und darum für den Träumer keine wirkliche Option. Die Sehnsucht nagt am Innern, bis das Selbst zur Hülle geworden. Der Träumer hat die Sehnsucht von seinem Traum verbannt. Er versteht den Traum als ein erreichbares Ziel, egal wie gross er sein mag. Er weiss, daraus Schritte und Etappenziele zu entwickeln, die den Traum auch Wirklichkeit werden lassen.

Der Träumer hat verstanden, die zerstörerischen Regungen seiner Seele einem höheren Ziel zu unterwerfen. Da, lieber Leser, sind wir in einer ganz anderen Dimension angelangt. Bitte lass den vorletzten Satz in dein Bewusstsein einsinken und versuche ihn zu verstehen.

Brice Canyon, Colorado, USA

 

Eigenständigkeit

Der Träumer lebt eigentlich schon in einer anderen Dimension. Er hat die vielen Enttäuschungen des Lebens schon längst hinter sich gelassen, hat den Menschen vergeben, die seine Wünsche so arg zertrampelt und ihn sowieso als Nichtsnutz hingestellt haben. Er ist aufgestanden und hat die Verantwortung für sein Leben übernommen.
Er ist nicht mehr in der Opferrolle und hat aufgehört, seine Familie, seine Lehrer oder den Staat, für seinen Zustand verantwortlich zu machen. Er kennt seine Kapazitäten, weiss, wo er Hilfe braucht, und ist auch nicht zu stolz diese in Anspruch zu nehmen. Er hat erkannt und gesehen, wie die grossen Träumer der Geschichte die Grundzüge unserer Zivilisation bestimmt haben. Er hat es auch verstanden, Menschen um ihn herum in seinen Traum einzubinden, um als Team vorwärts zu gehen.

Cocos Island, Costa Rica

 

Charakterstärke

Der Träumer arbeitet sein Leben lang an seinem Traum. Er hat keinen Sinn für Pensionierung. Er hat irgendwann auf seinem Weg erlebt, wie der Weg selbst zum Ziel und wie sein Traum auch Dinge hervorgebracht hat, die vielleicht nicht genau das Ziel bedeuten, aber wunderbare Früchte seines Weges geworden sind. Er hat gelernt, dass diese Nebenprodukte auch nicht geplant oder erfunden werden konnten. Sie sind einfach da, weil er an seinem grossen Lebenstraum treu gewesen ist. Er ist auch den Verpflichtungen des Traumes gegenüber nachgekommen und hat seine Konsequenzen getragen. Er ist sich und seinem Traum gegenüber treu geblieben, vielleicht sogar bis auf sein Sterbebett.

Ein Träumer dieser Art lebt von seiner Integrität. Er ist loyal zu sich, seinem Traum und seiner Umwelt, auch wenn diese ihn nicht versteht und über lange Zeit alleine gelassen, ja vielleicht über seinen Traum gelächelt oder sogar gespottet hat.

Bist auch du ein Träumer? Dann weisst du genau, von was ich schreibe. Die Anderen können in der Regel nichts damit anfangen.

Mühlistöckli, Trub, Switzerland

 

,
Latest Posts from

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.